Missbrauch von Rundstricknadeln(kurz)

Als ich diese Woche mit meinen Freund unterwegst war und ich ein Wollgeschäft sichtigte, wußte ich noch nicht was mir gestern in den Sinn kam.

Erstmal wedelte ich meinen Freund mit neuen, extra für ihn gestrickt Socken vor der Nase rum, er müsste mir nur Geld für die Sockenwolle geben. Nach einer kleinen Weile, war ich mit dem Geld und einer nicht so genauen Vorstellung im Geschäft und lies mich nett beraten. Gekauft habe ich Regia Saturn, wirklich schöne Wolle.

Als wir wieder zu Hause waren, machte ich meinen Freund klar, daß die Socken nicht so schnell angefangen würden, da keine Nadeln frei seien. Aber wenn was frei wird sind sie sofort dran. Mit dieser Einstellung, setzte ich mich ans Spinnrad und wollte die bunte Wolle spinnen, was nicht ging. Verzweifelt schaute ich im Internet, um mir Tipps zu holen. Ich fand mal wieder alles andere, aber nicht für mein Problem. Bei Virus Creativ blieb ich im Sockenvirus hängen, was mir nun noch mehr Arbeit macht. Denn früher waren alle Nadelspiele voll und gut war. Jetzt nicht mehr. Kurzerhand missbrauchte ich meine Rundstricknadel zum Socken stricken! Wer es noch nicht kennt, hier 2 links. Sockentraum: Wunderschlinge und Laufmaschen: Socken für Faule - stricken auf der Runstricknadel ("Die Wunderschlinge" . Und hier sogar 2 auf einmal Sockentraum: Wunderschlinge - zwei Socken gleichzeitig stricken. Missbraucht eure Rundstricknadeln fürs Sockenstricken!

Viel Spaß dabei!

Eure Juliette

21.9.08 20:14

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mira / Website (23.9.08 04:20)
Da gibt es noch eine viel bessere Variante, Socken auf der Rundnadel zu stricken. Vorausgesetzt, man beherrscht die Bumerangferse. Die braucht man nämlich bei dieser Strickweise nicht nur für die Ferse, sondern auch für die Spitze. Ansonsten wird das Ganze in Reihen gestrickt, nicht in Runden, was für manche Muster vielleicht nachteilig ist, für andere gewiss von Vorteil.
Liebe Grüße
die Mira

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen